Mann in Rollstuhl mit Pflegerin

Pflege-Auszubildende aus Drittstaaten

Die „Pflege-Azubi-Richtlinie“ ist neu aufgelegt worden. Thüringer Ausbildungsträger können ab sofort wieder eine Förderung für die Gewinnung von Auszubildenden aus Drittstaaten für eine Pflegeausbildung beantragen. Achtung: Antragsfrist verlängert bis zum 31.07.2024

Weitere Informationen
ELER Qualifizierung junger Mann vor Traktor

ELER Qualifizierungsrichtlinie

Das Ziel dieser Richtlinie besteht darin, mit der Förderung der Weitergabe und Verbreitung von Wissen, Innovationen sowie Digitalisierung die Modernisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Raumes zu unterstützen. Im Vordergrund steht die Verbesserung der nachhaltigen Leistung in den Bereichen Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Klima und Ressourceneffizienz.

Mehr Informationen
Jugendliche und Kinder balancieren

Familienförderung: Richtlinie 2024 in Kraft

Die neue Richtlinie für die überregionale Familien- und Seniorenförderung ist rückwirkend ab 01.01.2024 in Kraft getreten. Die neuen Formulare stehen ab sofort im Downloadbereich zur Verfügung.

weitere Informationen
Symbolbild Projekte

Aktivierungsrichtlinie: Konzeptauswahlverfahren ab 15. April

Am Montag, dem 15. April 2024, startet ein Konzeptauswahlverfahren für Projekte, die nach der Aktivierungsrichtlinie der 6. Förderperiode gefördert werden sollen. Gesucht werden Projektträger, die praxisorientierte Maßnahmen mit speziellen Förderschwerpunkten für junge Menschen anbieten.

ELER Beratung

ELER: Beratungsleistungen 2024/25 für Landwirtschaft und Gartenbau

Landwirtschaftliche und gartenbauliche Unternehmen mit Sitz in Thüringen können für 2024/25 Beratungsleistungen in Anspruch nehmen. Der Beraterpool besteht aus Beratungsanbietern bzw. Beratungsunternehmen, die im Rahmen des Vergabeverfahrens ELER 0801.a – 1.2023 einen Zuschlag erhalten haben.

Weitere Informationen
Flaggen Europa

Neue De-minimis- und DAWI-De-minimis-Verordnung

Die EU-Kommission hat die Texte der zukünftigen allgemeinen De-minimis-Verordnung sowie der zukünftigen DAWI-de-minimis-Verordnung veröffentlicht. Darin wurden u. a. die jeweiligen Höchstbeträge angehoben.

Mehr Informationen
Gesundheitswesen

Förderung von (Zahn-)Ärzt:innen und Apotheker:innen in Kraft

Der Freistaat Thüringen fördert ab diesem Jahr die Niederlassung von (Zahn-)Ärzt:innen und Apotheker:innen im ländlichen Raum. Die Förderanträge können ab sofort gestellt werden.

Ziel ist es, die Entscheidung für eine (zahn-)ärztliche Niederlassung oder die Aufnahme eines Apothekenbetriebes zu erleichtern, um auch zukünftig die flächendeckende und wohnortnahe ambulante medizinische Versorgung auf qualitativ hohem Niveau zu gewährleisten.

Mehr Informationen
Fussgaengerueberweg Menschen Sliderbild Startseite

Wir unterstützen Menschen

Wir fördern Ihren Fortschritt – persönlich, beruflich, für Ihre Organisation oder für Ihr Unternehmen. Mit dem Thüringer Landesverwaltungsamt kommen Sie an Ihr Ziel: Finden Sie Ihr passendes Förderprogramm. Wir beraten und begleiten Sie gern.

Zum Bereich Förderung und Service
Wir sind für Sie da - Symbolbild

Wir sind für Sie da

Falls Sie zu Förderprogrammen oder unseren Leistungen Fragen, Anregungen, Hinweise oder Beschwerden haben, helfen Ihnen unsere Berater gern weiter.

Kontaktseite

Neue Wege für die Pflegeausbildung in Thüringen

Mit dem Pflegeberufegesetz 2020 wurde die Ausbildung in der Pflege reformiert: Die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d) vereint die bisherigen Ausbildungsbereiche der Alten- und Gesundheitspflege sowie der Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege.

Die Finanzierung der Ausbildungskosten regelt das Pflegeberufegesetz über länderspezifische Ausbildungsfonds.

Über aktuelle Entwicklungen, das neue Finanzierungsprinzip, beteiligte Institutionen sowie anstehende Termine informieren wir Sie gemeinsam mit dem Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie auf der Website www.pflegeausbildung-in-thueringen.de.

Das Thüringer Landesverwaltungsamt (TLVwA) hat zum 30.12.2022 die Rechtsnachfolge der zum 30.12.2022 aufgelösten GFAW - Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung mbH übernommen. Somit nimmt das TLVwA die Aufgaben der zuständigen Stelle nach § 26 Abs. 4 Satz 1 Pflegeberufegesetz wahr.

Wir sind vor Ort für Sie da

Um Ihre Regionalstelle aus dem Fachgebiet "Kundenbetreuung, Beiratsarbeit" zu finden, wählen Sie bitte in der Karte ihr Zuständigkeitsgebiet.

Außenstelle Erfurt TLVwA